Die EU-Kommission hat neue Schwellenwerte veröffentlicht, die ab 2020 gelten sollen

Die Werte gelten für die Nettoauftragssumme und sind auf maximal vier Jahre bzw. 48 Monate zu berechnen (§3 Abs.1 und 11 VgV). Wird die Schwelle erreicht oder überschritten, sind die Vergaben europaweit auszuschreiben.[...]